Schnell Geld verdienen online

Au Pair Versicherung und warum sollte sie, im Falle eines Falles abgeschlossen werden?

13. Januar 2021laura

Der Schulabschluss ist geschafft und was Nun?
Der erste Gedanke, der einem jungen Menschen, nach den anstrengenden Schuljahren und Stress mit den Eltern kommt ist, raus von Zuhause und auf seinen eigenen Beinen stehen.
Was bietet sich da günstig an, ein Auslandsaufenthalt, als Au – Pair.
Da stellt sich dem jungen Menschen nun auch schon die nächste Frage? Was macht Ein Au – Pair im Ausland? Vor allen, was muss man dabei alles beachten.

Der Au Pair Aufenthalt im Ausland

Als Au Pair werden junge Menschen bezeichnet, die, für 6 – 12 Monate, in eine Gastfamilie, im Ausland, ihrer Wahl reisen, dort wohnen und die Kinderbetreuung übernehmen. Sie unterstützen ihre Gastfamilie im Ausland, mit der Kinderbetreuung
Und im Haushalt. Die Aufgaben können auch sehr unterschiedlich ausfallen, da es auf die Lebensumstände der Gastfamilien ankommt. Die Arbeitszeit der Au Pairs beträgt in der Woche 30 – 45 Stunden. Die Freizeitgestaltung findet in selbstständiger Regie statt.
Au Pairs erhalten für ihre Tätigkeit von ihrer Gastfamilie, Unterkunft, Verpflegung und ein Taschengeld. Au Pairs müssen mindestens 18 Jahre jung sein.

Au Pair Versicherung

Au Pair Versicherung

Die Krankenversicherungen der Au – Pairs in ihrem Heimatland decken leider nicht alle Bedürfnisse im Ausland ab, darum müssen zusätzlich Kranken – und Haftpflichtversicherungen, speziell für Au – Pairs, vor der Abreise abgeschlossen werden.
Die Au Pair Versicherung kann für jungen Menschen im Ausland lebenswichtig sein, denn Unglücke können leider überall passieren und darum ist es mehr als wichtig,
eine Umfangreiche Au Pair Versicherung zu haben. Einen Umfangreichen Au – Pair Versicherungsschutz sollten alle, die sich für einen Aufenthalt, als Au – Pair im Ausland
entscheiden, dringend haben und das gilt im Allgemeinen für Au – Pairs, aus EU und Nicht EU Ländern. In Deutschland sind Gastfamilien sogar verpflichtet ihre Au Pairs Umfangreich zu versichern. Das schreibt in Deutschland auch, die Bundesagentur für Arbeit vor.
Absicherung mit einer Au Pair Versicherung ist Pflicht, bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist und der junge Mensch, bei einem Unfall, oder Krankheit nicht im Ausland medizinisch versorgt werden kann und enorme Kosten, ohne Au – Pair Versicherung entstehen könnten.
Krankenaufenthalte können teuer werden! Da reicht leider, dass Au Pair Taschengeld nicht aus. Darum, bevor man sich nach der Schule für ein Auslandsaufenthalt bei einer Gastfamilie entscheidet, Au Pair Versicherung abschließen. Umfangreiche Versicherungen, das würde heißen, man braucht eine Auslandkrankenversicherung, eine Unfallversicherung und ganz wichtig, eine Haftpflichtversicherung, falls mal was zu Bruch geht, was ohne Haftpflichtversicherung teuer werden könnte. Wenn diese Punkte, von den zukünftigen Au Pairs beachtet werden, dann kann der Auslandaufenthalt bei der Gastfamilie Ihres Vertrauens kommen.

Prev Post Next Post